“Das Runde muss ins Eckige…” – Fußballer-Weisheiten

Fußballer-ZitateNicht jeder, der gut mit dem Ball umgehen kann, besteht auch auf dem verbalen Spielfeld ohne sich selbst ins Abseits zu manövrieren. Vor allem bei den vor und nach den Spielen geführten Interviews und Pressekonferenzen hat sich schon so mancher Fußball-Held ein rhetorisches Eigentor geschossen.

Die besten Fußballer-Weisheiten und Zitate aus der Welt des Fußballs habe ich im nachfolgenden Artikel zusammengestellt.


Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer – Zitate

“Ja, gut. Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.”
“Der Grund war nicht die Ursache, sondern der Auslöser.” 

“Wir sollten nicht alles ins Korn schmeißen.” “Die Schweden sind keine Holländer – das hat man ganz genau gesehen.” 

“Kaiserslautern wird mit Sicherheit nicht ins blinde Messer laufen.” “In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt.”
“Ich wundere mich, dass Rosicky einen Muskelfaserriss hat. Man glaubt kaum, dass der überhaupt Muskeln hat.” “Ich finde es großartig, dass sich die Frauen immer mehr vermehren
in der Bundesliga.”

Fußball-Weisheiten von Günter Netzer

“Kopfball war für mich immer so etwas Ähnliches wie Handspiel.”
“Ich hoffe, dass die deutsche Mannschaft auch in der zweiten Halbzeit eine runde Leistung zeigt. Das würde die Leistung abrunden.” 

“Im Mittelfeld gibt es keine
Konservation von Spielern.”
“Ihre Laufbereitschaft kommt nicht zum Tragen, weil sie nicht wissen, wohin.” 

“Die meisten Spiele, die 1:0 ausgingen, wurden gewonnen.” “Das ist gelebtes englisches Leben
als Mittelstürmer.”
“Man wusste bei mir immer,
wo ich dran war.”
“Für jeden Trainer muss ich
ein Albtraum gewesen sein.”

Berti Vogts – Fußball-Zitate

“Kompliment an meine Mannschaft und meinen Dank an die Mediziner. Sie haben Unmenschliches geleistet.”
“Ohne mich wäre Jürgen Klinsmann heute noch mit dem Surfbrett unterwegs.” 

“Diese Siegermentalität wollen wir auch mental rüberbringen.” “Wir wissen alle, dass Mario nicht gesagt hat, was er gesagt hat, was er gesagt haben soll, dass er es gesagt hat.” 

“Wir haben ein Abstimmungsproblem – das müssen wir automatisieren.” “Nein, ich bin nicht enteiert.”
“Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter
schlagen kann.”
“Das Spielfeld war zu lang für Doppelpässe.”

Fußball-Zitate von Reiner Calmund

“Im Fußball ist es wie beim Eiskunstlauf -
wer die meisten Tore schießt, gewinnt.”

“Der krempelt die Arme hoch.”
“Bei diesem Schiedsrichter hätte auch unser Busfahrer eine gelbe Karte bekommen.” “Unter den Einäugigen
ist der Dreibeinige König.”
“Wir sind die Underducks.” “Jetzt stehen die Chancen 50:50
oder gar sogar 60:60.”
“Mir ist ein Felsen vom Körper gefallen.” “Rudi Völler wird weiterhin unsere Infrastruktur samt Sekretärin
nutzen können.”

Geballtes (Fußball-)Wissen von Lothar Matthäus

“Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.”
“Wir sind eine gut intrigierte Truppe.” 

“Die Frauen haben sich entwickelt in den letzten Jahren. Sie stehen nicht mehr zufrieden am Herd, waschen Wäsche und passen aufs Kind auf. Männer müssen das akzeptieren.” “Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man draufdrückt.” 

“Schiedsrichter kommt für mich nicht infrage, schon eher etwas, das mit Fußball zu tun hat.” “Gewollt hab ich schon gemocht,
aber gedurft ham’ sie mich nicht gelassen.”
“Ein Wort gab das andere – wir hatten uns nichts mehr zu sagen.” “Die biologische Uhr tickt und geht auch an mir nicht vorbei.”

Gesammelte Werke

“Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte:
Komm Steffen, zieh Deine Sachen aus, jetzt geht`s los.”

Steffen Freund äußerte sich zu seinem ersten Länderspiel-Einsatz
“Eine EM ist noch ausgeglichener besetzt als eine WM, weil bei einer WM
auch Mannschaften vom anderen Kontingent sind.”
Michael Ballack
“Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt.”
Fritz Walter jun.
“Ich muss mich laufend entscheiden, ob ich die richtigen oder die falschen Spieler mit zur EM nehmen soll.”
Erich Ribbeck, Trainer
“Wenn der Mann in Schwarz pfeift,
kann der Schiedsrichter auch
nichts mehr machen.”
Andreas Brehme
“Wenn ein Tor fällt, können noch mehr fallen. Aber es muss erst
mal eins fallen.”
Erich Ribbeck, Trainer 

“Mailand oder Madrid -
Hauptsache Italien!”
Andreas Möller
“Da kam das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll,
aber bei mir lief`s ganz flüssig.”
Paul Breitner
“Wir überlegten jemanden vom Arbeitsamt zu holen, der den Spielern Alternativberufe zeigt.”
Christoph Daum, Trainer
“Mal verliert man und mal
gewinnen die anderen.”
Otto Rehhagel
“Ball rund muss in Tor eckig!”
Helmut Schulte, Trainer
“Wenn wir alle Spiele gewinnen,
können wir Weltmeister werden!”
Horst Hrubesch
“Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank!”
Horst Hrubesch
“Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei.”
Fritz Langner
“Wir haben im richtigen Moment
das Falsche gemacht.”
Ralf Rangnick
“Wir müssen das alles noch mal Paroli laufen lassen.”
Horst Hrubesch
“Das da vorn, was aussieht wie eine Klobürste, ist Valderrama.”
Bela Rethy, Kommentator
“Sie sind körperlich und
physisch deutlich schwächer.”
Bela Rethy, Kommentator
“Wer hinten so offen ist,
kann nicht ganz dicht sein.”
Werner Hansch, Kommentator
“Ich habe nur immer meinen Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären.”
Paul Breitner
“Ich bin dafür, jetzt erst mal mit der Relation im Dorf zu bleiben.”
Uwe Seeler
“Das war nicht ganz unrisikovoll.”
Karl-Heinz Rummenigge
“Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor.”
Horst Hrubesch
“Man muss den Fuß auf
die Beine stellen.”
Udo Lattek
“Eine gefährliche Parabole aufs Tor.”
Karl-Heinz Rummenigge
“Vom Willen her hat
die Mannschaft schon gewollt.”
Eduard Geyer
“Ein guter Schiedsrichter hätte mehr
aus dem Spiel gemacht.”
Ottmar Hitzfeld
“Jeder dritte Italiener ist Italiener.”
Oliver Bierhoff
“Zwei Chancen, ein Tor -
das nenne ich eine hundertprozentige Chancenauswertung.”
Roland Wohlfahrt
“Wir lassen uns nicht nervös machen, und das geben wir auch nicht zu.”
Olaf Thon
“Wenn man ein 0:2 kassiert,
dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich.”
Aleksander Ristic
“Das habe ich ihm dann
auch verbal gesagt.”
Mario Basler
“Ich muss gestehen: Mein schwächerer Fuß ist nicht gerade der beste…”
Bastian Schweinsteiger
“Die Situation ist aussichtslos,
aber nicht kritisch.”
Stefan Effenberg
“Ein Drittel? Nee, ich will
mindestens ein Viertel.”
Horst Szymaniak
“Da sind meine Gefühle
mit mir Gassi gegangen.”
Jürgen Klinsmann
“Ich grüße meine Mama, meinen Papa und ganz besonders meine Eltern.”
Mario Basler
“Grundsätzlich muss man sich überlegen, ob man dann weitermacht. Aber ich lasse mir da Zeit, ich denke kurzfristig.”
Rudi Völler
“Die von der südlichen Halbkugel, also die mit dem braunhäutigen Blut…”
Otto Rehagel
“Jede Seite hat zwei Medaillen.”
Mario Basler
“Ich habe ihn nur ganz
leicht retuschiert.”
Olaf Thon
“Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber”
Andreas Möller
“Wir werden jetzt nur noch Einzelgespräche führen, damit sich keiner verletzt.”
Frank Pagelsdorf
“Aus der Ferne betrachtet, ist alles nur eine Frage der Distanz.”
Klaus Toppmöller
“Er hat’s noch mal versucht
zu probieren.”
Rudi Völler
“Ich musste meine Jungs
ins kalte Feuer werfen.”
Klaus Toppmöller
“Das ist Schnee von morgen.”
Jens Jeremies
“Die Holländer sind vorne
vom Feinsten bestückt.”
Oliver Kahn
“Ich hatte vom Feeling her
ein gutes Gefühl.”
Andreas Möller
“Wenn meine Oma ein Bus wäre,
dann könnte sie hupen!”
Dieter Eilts
“Die Karten sind neu gewürfelt.”
Oliver Kahn
“Da muss auch mal einer die Hand
ins Heft nehmen.”
Thomas Helmer
“Wir müssen diese elementaren Fehler abstellen. Das ist schwerer
gesagt als getan.”
Eduard Geyer
“Spieler sind wie kleine Kinder. Wenn ich meiner Tochter fünfmal etwas sage und sie macht es nicht, kann ich sie auch nicht ins Heim stecken.”
Klaus Augenthaler, Trainer
“Wir müssen diese elementaren Fehler abstellen. Das ist schwerer
gesagt als getan.”
Eduard Geyer
“Spieler sind wie kleine Kinder. Wenn ich meiner Tochter fünfmal etwas sage und sie macht es nicht, kann ich sie auch nicht ins Heim stecken.”
Klaus Augenthaler, Trainer
“Die spielen taktisch gut, obwohl sie
ohne Taktik spielen.”
Udo Lattek
“Zum Glück hat der Olli den Ball
mit dem Arsch gehalten.”
Roy Makaay

Kommentare sind geschlossen.